Allgemeine Praxishinweise

Praxisinformation IV. Quartal 2019

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten, wir möchten Sie mit unserem aktuellen Flyer auch heute wieder über wichtige Neuigkeiten in unserer Praxis informieren:

01

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass jeweils 30 Minuten vor Sprechstundenende keine Patientenannahme (außer Terminpatienten, zu den mit Ihnen vereinbarten Zeiten und Notfälle) erfolgen kann!

02

Gutachten, Kuranträge usw. können erst nach einer Terminabsprache bearbeitet werden.

03

Für planbare Anliegen bitten wir um rechtzeitige Anmeldung. Bitte teilen Sie der Schwester Ihr(e) Anliegen mit, damit wir die Behandlungszeiten einschätzen können.

04

Eine Arbeitsunfähigkeit kann nur in begründeten Fällen maximal 1 Tag rückwirkend bescheinigt werden.

05

Patienten mit Dauermedikation bringen bitte Ihren Medikamentenplan (auch Medikamente, die von anderen Fachkollegen verordnet werden) zu jedem Praxisbesuch mit.

06

Blutennahmen werden nach vorheriger Terminabsprache zwischen 7.30 - 9.00 Uhr durchgeführt (falls nicht anders besprochen, bitte vorher nichts essen und trinken).

07

FALITHROM- und MARCUMARPATIENTEN
Bitte bringen Sie zu jeder Gerinnungs- (Quick-/INR-) bestimmung Ihren Pass mit. Diesen können Sie dann am Folgetag mit der entsprechenden Einnahmeempfehlung abholen.

08

HAUTKREBSSCREENING
Seit November 2010 bieten wir zusätzlich im Rahmen der Vorsorgeuntersuchungen das von allen Kassen empfohlene Hautkrebsscreening an. Bitte beachten Sie, dass die Kosten für diese Untersuchung ab dem 35. Lebensjahr alle 2 Jahre übernommen werden. Bei einzelnen Kassen sind auch kürzere Intervalle möglich bzw. eine Erstattung wird bereits vor dem 35. Lebensjahr gewährleistet.

09

VORSORGEUNTERSUCHUNG
Gerne planen wir mit Ihnen individuelle Vorsorgeuntersuchungen (IGELLEISTUNG!), zusätzlich und umfangreicher, ggf. auch ergänzend zu den von Ihrer Kasse empfohlenen.

10

SCHULUNGEN
Im Rahmen der Chronikerprogramme (Curaplan/ DMP) werden für die Koronare Herzkrankheit und Patienten mit Diabetes mellitus Schulungen empfohlen, die auch Voraussetzung für die weitere Teilnahme an diesen Programmen sind. Diese Schulungen finden in unserer Praxis statt.

Bitte beachten Sie unseren Praxisurlaub!

14.10.2019 bis 18.10.2019.

Vertretung

Dr. Koch/ Dr. Colberg Göbel
Klosterstrasse 20b

Fr. Dr. Schmidt
Thomas-Müntzer-Strasse 15

Frau Dr. Seyfarth
Borngasse 4

Frau Dr. Neuschild
Damaschkestr. 8

 

Bitte nutzen Sie unbedingt unser Rezept- und Überweisungstelefon:

03601/ 874719

Rezepte und Überweisungen
Für Rezepte bitte angeben:
- Name, Vorname, Adresse, Medikamente, Stärke

Für Überweisungen bitte angeben:
- Name/Vorname, Adresse, Facharzt, Überweisungsgrund

Die Rezepte und Überweisungen können dann ab dem übernächsten Tag während unserer offiziellen Sprechzeiten abgeholt werden.